Train the Trainer

TRAIN THE TRAINER – SCHULUNG ZUR #UNDDU? MULTIPLIKATOR*IN

Fortbildung für Lehr- & Fachkräfte (Haupt- und Ehrenamt)

Gebärdensprache TRAINER

Hier finden Sie die Inhalte dieser Seite in Gebärdensprache.

Die Kapitel im Video passen zu den Abschnitten im Text.

ÜBER DIE FORTBILDUNG

Beschreibung

In dieser Train the Trainer Fortbildung für erfahrene Lehr- sowie haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte vermitteln wir fundiertes Wissen rund um das Thema sexueller Gewalt durch Jugendliche an Jugendlichen. Neben der Vermittlung von Fakten steht dabei vor allem die eigene Umsetzung von Präventionsworkshops mit Jugendlichen und/ oder Workshops für Lehr- und Fachkräfte in Ihrer Region, Ihrem Verein oder Ihrer Institution im Vordergrund. Auch die Arbeit mit Eltern+ spielt dabei natürlich eine Rolle.

Diese Fortbildung gibt Ihnen Zugang zu allen #UNDDU? Formaten und Materialien für den Einsatz in Ihrem haupt- und/oder ehrenamtlichen Alltag. Das heißt, Sie können Ihre eigenen #UNDDU? Angebote zum Thema über das unddu-portal anbieten und durchführen.

Zugangsvoraussetzungen 

Mindestens ein Jahr Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen, mindestens Basiswissen zum Thema sexuelle Gewalt sowie die vorherige Teilnahme am Workshop für Fachkräfte.

Die Fortbildung befähigt u.a. dazu:

  • eine klare Haltung zum Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen zu vermitteln.
  • sich aktiv gegen sexuelle Gewalt durch Jugendliche an Jugendlichen einzusetzen und über das Thema aufzuklären 
  • das eigene Verhalten im Umgang mit sexueller Gewalt durch Jugendliche an Jugendlichen immer wieder kritisch zu reflektieren.
  • in Fällen sexueller Gewalt unter Jugendlichen verantwortlich einzuschreiten und zu handeln.
  • das #UNDDU? Konzept für alle Zielgruppen einzusetzen.
  • das #UNDDU? Konzept an die Gegebenheiten Ihrer Institution / Ihres Vereins anzupassen.
  • eigene Workshop-Angebote durchzuführen.
  • eigene Fortbildungen für Fachkräfte über das Buchungsportal anzubieten.

Während der Fortbildung ist ausreichend Zeit für Fragen, Austausch und Diskussion.

Dieses Angebot

  • gibt es digital oder analog
  • 2 Tage (ungefähr je 6 Stunden). Diese Tage können zusammenhängen, müssen aber nicht.
  • gilt für 12 - 24 Teilnehmer*innen
  • Durchführung mit zwei Referent*innen.
  • Kosten für Inhouse oder Teamschulungen: 1.550,00 € pro Referent*in für beide Tage. Bei Präsenzveranstaltungen kommen ggf. Unterbringungs- und Reisekosten hinzu.
  • Kosten pro TN bei offenen digitalen Angeboten: 310,00 € pro TN

Die nächsten Termine

Termine ALLER WORKSHOPS